Top Themen


Microlife Testsieger
bei Stiftung Warentest:
Oberarmgeräte


mehr...


 WatchBP Software für Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1 erhältlich. mehr...


 Wie man Blutdruck zu Hause misst. mehr...


 

Anstehende Termine

Only for Distributors

Häufig gestellte Fragen

Millionen von Menschen in vielen Ländern vertrauen unseren Produkten und übermitteln uns ein Feedback. Wir freuen uns, die am häufigsten gestellten Fragen und unsere Antworten darauf zu veröffentlichen.

  1. Warum wird mein Heizkissen/meine elektrische Wärmedecke nicht warm genug?
  2. Wie hoch ist die Endtemperatur?
  3. Warum sind die Temperaturunterschiede zwischen den einzelnen Wärmestufen nicht spürbar?
  4. Ist die Verwendung von Heizkissen und elektrischen Wärmedecken sicher?
  5. Erzeugt das Heizkissen elektrische Felder?





Warum wird mein Heizkissen/meine elektrische Wärmedecke nicht warm genug?
In Abhängigkeit von der Verwendungsart kann es nach dem Einschalten auf höchster Stufe bis zu 15 Minuten dauern, bis das Heizkissen merklich warm wird. Bekleidung, Überzüge und die Polsterung des Heizkissens selbst sind wärmeisolierend und führen zu diesem allmählichen Aufwärmeffekt.

Elektrische Wärmedecken:
Umgebungsbedingungen wie Raumtemperatur, Matratze und Bettwäsche haben einen direkten Einfluss auf die Wärmeverteilung. Unter gewissen Bedingungen kann es bis zu 30 Minuten nach dem Einschalten dauern, bis die elektrische Wärmedecke merklich warm wird. Damit keine Wärme entweicht, muss die elektrische Wärmedecke vollständig abgedeckt werden.



Wie hoch ist die Endtemperatur?
Die erreichbare Maximaltemperatur hängt von vielen Faktoren ab. Dazu gehören u. a. die Art des Produktes (Heizkissen oder elektrische Wärmedecke), seine Ausführung (d. h. mit oder ohne Polsterung oder Überzug) und die Raumtemperatur. Folglich kann keine absolute Endtemperatur angegeben werden.



Warum sind die Temperaturunterschiede zwischen den einzelnen Wärmestufen nicht spürbar?
Die Temperaturunterschiede zwischen den einzelnen Wärmestufen betragen +/- 8 °C. Außerdem beeinflussen die Umgebungsbedingungen und die Art der Verwendung die Geschwindigkeit, mit der die Temperatur zu- oder abnimmt. Aufgrund dieser beiden Faktoren sind die Temperaturunterschiede zwischen den einzelnen Wärmeeinstellungen kaum spürbar.



Ist die Verwendung von Heizkissen und elektrischen Wärmedecken sicher?
Durch das flexible Kabel mit Überhitzungsschutz, das aus bewährten, sicheren Materialien besteht, und die schwachen EMF stellt das Heizkissen bzw. die elektrische Wärmedecke bei korrektem Gebrauch garantiert keine Gefahrenquelle dar. Die Heizkissen und Wärmedecken liefern stets sicher, schnell und konstant Wärme am gewünschten Ort und in der benötigten Menge.



Erzeugt das Heizkissen elektrische Felder?
Elektromagnetische Felder sind unsichtbare Kraftfelder, die jedes Elektrogerät umgeben. Nach neueren Untersuchungen können diese potentiell gesundheitsschädlich sein. Durch ihre einzigartige Technologie erzeugen Heizkissen und elektrische Wärmedecken von Microlife nur sehr wenig elektromagnetische Strahlung, sind extrem sicher im Gebrauch und stellen kein Gesundheitsrisiko dar.