Top Themen


Microlife Testsieger
bei Stiftung Warentest:
Oberarmgeräte


mehr...


 WatchBP Software für Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1 erhältlich. mehr...


 Wie man Blutdruck zu Hause misst. mehr...


 

Anstehende Termine

Only for Distributors

Häufig gestellte Fragen zu Ohr-Thermometern mit Schutzhüllen

  1. Warum muss beim Microlife Ohr-Thermometer eine Schutzhülle für die Messsonde verwendet werden?
  2. Wie oft kann ich dieselbe Schutzhülle verwenden?
  3. Kann ich die Schutzhülle nach der Messung auf der Spitze der Messsonde lassen?
  4. Wann und wie muss ich das Microlife Ohr-Thermometer reinigen oder desinfizieren?





Warum muss beim Microlife Ohr-Thermometer eine Schutzhülle für die Messsonde verwendet werden?
Microlife Ohr-Thermometer werden mit der Schutzhülle für die Messsonde geeicht, daher führen Messungen ohne Schutzhülle zu einer Messungenauigkeit. Ausserdem können bei der Verwendung des Thermometers ohne Schutzhülle Keime übertragen werden (unhygienisch). Schon bei geringen Mengen von Ohrenschmalz auf der Spitze der Messsonde können sich ausserhalb des Ohrs Bakterien und Pilze entwickeln! Verwenden Sie bitte für jede Messung eine neue Schutzhülle. Die Schutzhülle schützt auch den Infrarotsensor gegen das Ohrenschmalz, das den Sensor zerstören kann.



Wie oft kann ich dieselbe Schutzhülle verwenden?
Verwenden Sie für jede Messung eine neue Schutzhülle. Die Schutzhülle kann während einer Messung schmutzig werden, und anschliessende Messungen können ungenau ausfallen. Durch eine verschmutzte Schutzhülle können sich Keime entwickeln, die auf den nächsten Benutzer übertragen werden können. Durch die wiederholte Verwendung sitzt die Schutzhülle lockerer, was zu ungenauen Messungen führt.



Kann ich die Schutzhülle nach der Messung auf der Spitze der Messsonde lassen?
Die Schutzhülle muss nach jeder Messung von der Messsonde entfernt werden. Bei der Verwendung des Thermometers ohne Schutzhülle können Keime übertragen werden (unhygienisch). Durch eine verschmutzte Schutzhülle können sich Keime entwickeln, die auf den nächsten Benutzer übertragen werden können. Durch die wiederholte Verwendung sitzt die Schutzhülle lockerer, was zu ungenauen Messungen führt.



Wann und wie muss ich das Microlife Ohr-Thermometer reinigen oder desinfizieren?
Reinigen Sie die Linse oder das Gehäuse bei Verschmutzung. Verwenden Sie einen Alkoholtupfer oder einen mit Alkohol befeuchteten Wattebausch (70% Isopropylalkohol - in der Apotheke erhältlich), um das Thermometergehäuse und die Messsonde zu reinigen. Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit in das Innere des Thermometers gelangt. Verwenden Sie auf keinen Fall Scheuermittel, Verdünnungsmittel, Benzin oder Benzol zum Reinigen. Tauchen Sie das Gerät auf keinen Fall in Wasser oder andere Reinigungsflüssigkeiten ein. Achten Sie darauf, die Oberfläche der Anzeige nicht zu zerkratzen.