Top Themen


Microlife Testsieger
bei Stiftung Warentest:
Oberarmgeräte


mehr...


 WatchBP Software für Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1 erhältlich. mehr...


 Wie man Blutdruck zu Hause misst. mehr...


 

Anstehende Termine

Only for Distributors

Medizinische Artikel

Was ist Bradykardie und wie wird diese mit der Puls-Arrhythmie-Erkennungs-Technologie (PAD-Technologie) von Microlife diagnostiziert?
Bradykardie ist der medizinische Begriff für eine erniedrigte Herzfrequenz. Die Herzfrequenz muss in einem bestimmten Bereich liegen, um einen physiologischen Blutdruck sowie die Blutversorgung der Organe zu gewährleisten.
Lesen Sie mehr dazu...



Hoher Blutdruck sollte zu Hause gemessen werden
Nach Angaben einer neuen Studie hat jeder dritte Amerikaner zu hohen Blutdruck. Es befinden sich z. Z. also 65 Millionen Amerikaner in potentieller Lebensgefahr, das bedeutet einen Anstieg um 30 % in den letzten 10 Jahren. Fachleute sind der Meinung, dass jeder, der unter Bluthochdruck leidet, seinen Blutdruck regelmäßig zu Hause kontrollieren sollte. Die Auswahl eines leicht zu bedienenden, genauen und zuverlässigen Messgeräts für zu Hause und seine richtige Bedienung sind einfach, wenn die Patienten einige wichtige Tipps befolgen.
Lesen Sie mehr dazu...



Seinen Blutdruck zu kennen kann lebensrettend sein
Alleine in der Schweiz leiden ca. 18 % - 20 % der Bevölkerung, also ca.1,3 bis 1,4 Millionen Menschen (2002) an einer arteriellen Bluthochdruck - Erkrankung, welche ein Hauptrisiko für das Auftreten von Herz ? Kreislauf ? Erkrankungen darstellt. Neben einer krankhaften Erhöhung bestimmter Blut ? Cholesterinwerte, sowie dem Rauchen, erhöht unter anderem eine arterielle Bluthochdruckerkrankung das Risiko an einem Herzinfarkt, an einem Schlaganfall oder an einer chronischen erschlusserkrankung der Arterien zu erkranken.
Lesen Sie mehr dazu...



Die medizinische Bedeutung der non - invasiven oszillometrischen Blutdruckmessung
Die langfristige pathologische Erhöhung des arteriellen Blutdrucks gehört zu den wesentlichen Risikofaktoren für das Auftreten von arteriellen Gefäßerkrankungen in den Wohlstandsländern. Die chronische arterielle Hypertension birgt das erhöhte Risiko an einer sogenannten "Arteriosklerose", einer Verschlusserkrankung dieser Gefäße, zu erkranken. Diese Verschlusserkrankung birgt das Risiko einen Herzinfarkt oder einen Schlagfanfall, nämlich einen Infarkt des Gehirns zu erleiden.
Lesen Sie mehr dazu...



Wiederholungsmessungen sind entscheidend
Die Ergebnisse von automatischen Blutdruckmessungen sind häufig stark schwankend. Dies führt zu Irritation bei Selbstanwendern, insbesondere wenn diese unter einer Blutdruckbehandlung stehen. Ein neuartiges Verfahren, die sogenannte MAM - Technologie (Microlife Average Mode) Technologie verringert die Schwankungen der Messergebnisse entscheidend, und wird deshalb für die überwiegende Mehrzahl der Selbstanwender empfohlen.
Lesen Sie mehr dazu...